Sinn und Zweck

TeleCD ist ein AddOn für den Windows-Imonc in der Version 2.1.0 oder höher. TeleCD dient dazu, Telefonbuch-CDs für die Namensauflösung bei Anrufen zu unterstützen (Voraussetzung dafür ist, dass eine ISDN-Karte in den Router eingebaut ist und OPT_TELMOND korrekt konfiguriert ist). Dazu benutzt TeleCD die Schnittstelle NrZuName.dll, die es für verschiedene Telefonbuch-CDs gibt (u.a. auch für die KlickTel, mit der ich es selber getestet habe (in der Version April 2001)).

Durch die Abfrage der Telefonbuch-CD wird sich die Reaktionszeit des imonc nach einem Anruf bis zum Erscheinen der Call-Notification etwas verschlechtern, da ein Durchsuchen der Daten natürlich eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Um diesen Effekt etwas zu verbessern, werden sämtliche Telefonnummern, die sich in den Logfiles befinden und mittels der Telefonbuch-CD aufgelöst werden konnten, in das lokale Telefonbuch des Imonc übernommen, um eine erneute Abfrage zu beschleunigen.

Lizenz

Es gilt die gleiche Lizenz wie beim Windows-Imonc auch - siehe dazu die mitgelieferte eula-deutsch.txt.

Installation

Da ich es selber nur mit der KlickTel-CD testen konnte, bezieht sich meine Anleitung auch nur auf die KlickTel-CD - für andere Telefonbuch-CDs sollte es aber ähnlich ablaufen.

Valid HTML 4.01!


Copyright © 2018 Nico Wallmeier. Letzte Änderung: 21.12.2005, 19.49